Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

THEENBLOG

Logo https://werther.pageflow.io/theenblog

Vor der Bauphase

Zum Anfang
Bei vollem Saal in Wietes Wirtshaus in Theenhausen – die zahlreichen Besucher standen bis auf den Hof – stellte Henrik Egeler vom Kreis Gütersloh die Planungen vor. Es wurden erstmals die großräumige Umleitung gezeigt und die einzelnen Bauabschnitte genauer betrachtet. Diese und weitere Infos werden wir bald an dieser Stelle veröffentlichen.

Im Anschluss beantworteten Henrik Egeler und Bauamtsleiter Jens Kreiensiek von der Stadt Werther die Fragen der vielen Besucher. So lautete eine Frage, ob auf die Anwohner Straßenbaukosten umgelegt würden. Glücklicherweise konnte Jens Kreiensiek Entwarnung geben – die Kosten für die Theenhausener Straße trägt allein die öffentliche Hand. Den Anwohnern wird lediglich einige Geduld abverlangt – schließlich beträgt die Bauzeit etwa eineinhalb Jahre.


Zum Anfang
Heute fanden Vermessungsarbeiten statt, wie hinten im Bild erkennbar ist. Beim Fotografieren fällt sofort der stellenweise marode Straßenzustand ins Auge. „Gut, dass das bald ein Ende hat“, denken sicherlich viele Anwohner und Pendler.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich in der Vergangenheit zudem über den schlechten Zustand des Radweges beklagt – das wird nun alles besser. Die offensichtlichen und unterirdischen Bauarbeiten werden nun bald beginnen.
Zum Anfang
Zwischenzeitlich war gestern schon die Theenhausener Straße gesperrt. Das Bauschild steht – die Vorbereitungen laufen nun auf Hochtouren. Ab Dienstag, den 21.5., kommt hier kein Fahrzeug mehr durch – dann beginnen die Bauarbeiten.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und informieren Sie auch über Umleitungen, Baufortschritte und Ereignisse, die für Sie interessant sein könnten. Bleiben Sie also dran …


Zum Anfang

Vor den Baumaßnahmen

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen Wischen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden